Philipp Amthor

Bundestagsabgeordneter, Philipp Amthor (CDU), soll Lobbyarbeit für eine US-Firma gemacht haben. Diese Tätigkeit bereute er im Nachhinein:„Gleichwohl habe ich mich politisch angreifbar gemacht und kann die Kritik nachvollziehen. Es war ein Fehler. Mein Engagement für das Unternehmen entspricht rückblickend nicht meinen eigenen Ansprüchen an die Wahrnehmung meiner politischen Aufgaben“.Mehr dazu hier.