Susanne Ferschl

Gestern legte die die Linksfraktion zwei Anträge im Bundestag vor. Sie fordern die Verbesserung der Konditionen von Pflegekräften bei der Arbeit. Diese Anträge erhielten allerdings nur Zustimmung von der SPD und den Grünen. FDP, AFD und die Union wiesen sie als ungeeignet ab.
Im weiteren Verlauf soll der zuständige Ausschuss für Gesundheit darüber beraten.
Bei der ersten Aussprache machte die Bundestagsabgeordnete, Susanne Ferschl (Linke), folgende Aussage:
„Im Zuge der Pandemie kann per Verordnung in systemrelevanten Berufen die Arbeitszeit auf täglich bis zu 12 Stunden ausgeweitet werden – 72 Stunden wöchentlich. Schon allein aus Gründen des Arbeitsschutzes muss dieser Wahnsinn sofort beendet werden“.
Die vollständige Rede.

Susanne Ferschl, MdB,, Die Linke, in den Räumen des Deutschen Bundestages. Copyright: Uwe Steinert / http://www.uwesteinert.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s