Angela Merkel

Im Rahmen einer Pressekonferenz hat Bundeskanzlerin, Angela Merkel (CDU), in Bezug auf die aktuelle Lage an der türkischen Grenze folgendes gesagt:
„Ich verstehe, dass die Türkei vor einer sehr großen Aufgabe gerade mit Blick auf Idlib steht. Wir arbeiten auch mit der Türkei zusammen, gerade auch mit Blick auf den russischen Präsidenten, weil er Einfluss darauf hat, was in Syrien geschieht. Und was dort geschieht ist mit Blick auf Hunderttausende Menschen, die flüchten und vor der türkischen Grenze stehen, eine riesige Herausforderung. Deshalb verstehe ich die türkische Regierung und Präsident Erdoğan, wenn er sich von Europa mehr erwartet“.
Pressekonferenz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s