Heiko Maas

Bei einer Pressekonferenz in Moskau hat Bundesaußenminister, Heiko Maas, mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow heftig über Pressefreiheit diskutiert.
“Das ist nicht realistisch – weder in der Gegenwart noch in der Zukunft – zu glauben, dass Deutschland oder deutsche Medien Einfluss nehmen wollen auf die innenpolitischen Entwicklungen oder sie sogar initiieren wollen”
Mehr dazu: https://bit.ly/33T5NOb

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s